elisabeth agenda elisabeth on Facebook linkedin Connection linkedin Connection linkedin Connection

« am sozialen déngscht zu lëtzebuerg »

elisabeth, ein modernes Unternehmen im sozialen Sektor mit Tradition, ist seit 340 Jahren für die Menschen in Luxemburg da. Von drei Ordensschwestern gegründet, bieten die elisabeth - Werke heute praktische Lebenshilfe in vier Bereichen: für Kinder und Jugendliche, als Schulträger, für Senioren sowie für Menschen mit geistiger  Behinderung.  Die Selbstbestimmung und die Wertschätzung der 3.700 Betreuten stehen im Zentrum der Arbeit aller Einrichtungen, die im ganzen Land verteilt sind. Die elisabeth -Gruppe beschäftigt zur Zeit 1.500 Menschen. elisabeth sieht Veränderungen als Chance: hochqualifizierte Mitarbeiter und das ständige Streben nach Innovation garantieren soziale Dienste auf dem aktuellsten Stand des Wissens.

 

Kinderbereich

Die Tageseinrichtungen von elisabeth bieten mehr als eine reine Betreuung. Das Angebot reicht von Betriebskindertagesstätten über Crèches, Kinderhorten bis zu Maisons Relais. Darüber hinaus betreibt elisabeth in Bad Mondorf ein Jugendhaus. Kindern, Jugendlichen und Familien in schwierigen Lebenslagen hilft elisabeth mit seinen sozialpädagogischen Diensten im Tag- und Nachtbereich - sowohl in einem Grundschulinternat als auch in seinen verschiedenen Kinderheimstrukturen.

 

Altenbereich

Jeder Mensch hat seine eigene Lebensgeschichte. In den Senioren- und Pflegeheimen von elisabeth steht jeder Einzelne im Mittelpunkt. Die vier Häuser von elisabeth bieten unterschiedliche Schwerpunkte. Sie alle garantieren ihren Bewohnern einen selbstbestimmten Lebensabend in angenehmer Atmosphäre mit der Unterstützung von hochqualifizierten Fachkräften.

 

Behindertenbereich

Seit über 100 Jahren  bietet  elisabeth Dienste für Menschen mit einer Behinderung. In den beiden Häusern in Betzdorf und Bad Mondorf, wird besonders auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche jedes Einzelnen eingegangen. elisabeth bietet Wohngruppen, Beschäftigung, Arbeit oder auch Freizeitgestaltung für behinderte Menschen.

 

Schulbereich

In der Privatschule Marie-Consolatrice werden Mädchen fit gemacht für die Zukunft. Die Ausbildung am lycée technique in Esch-Alzette geht weit über die Anforderungen und Programme des Unterrichtsministeriums hinaus. Die Schülerinnen werden individuell gefördert und können ihre Abschlüsse bis zum bac technique in einer starken Gemeinschaft absolvieren.